schildmaid
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
   Darkdancer
   Ladymama
   Jess
   moments of joy

http://myblog.de/schildmaid

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alltag

Morgens aufwachen und sich freuen - was für ein herrliches Gefühl!
Sogar an Werktagen, wenn um fünf Uhr der Wecker losdudelt - Freude.
Ich möchte jeden Tag umarmen und festhalten, weiß nicht, welche Tage die schönsten sind. Jeder ist so einzigartig.

Das Leben ist ein Geschenk, und ich bin sehr dankbar dafür!

Der Frühling kehrt ein, auch wenn es zeitweise noch unverschämt kalt und das Wetter noch recht wechselhaft ist.
Freitag und Samstag stundenlang im Garten rumgewuselt, voller Begeisterung. Ich hoffe, dass ich alles richtig mache oder zumindest nicht zuviel falsch mache... hatte ja noch nie einen Garten, und teilweise weiß ich gar nicht, was in unsrigem so alles wächst - geschweige denn wie es zu behandeln ist.


18.3.07 21:58


Mal schauen...

Vor einiger Zeit hatte ich diese Sache hier ja eingefroren.
Und mich nun entschieden, doch weiterzumachen.
Wann und wie auch immer - mal sehen.

Habe in letzter Zeit oft mit dem Wunsch gespielt, wieder anzufangen, meine Gedanken in Worte zu fassen - sprich aufzuschreiben. Ob nun auf Papier oder in die unendlichen Weiten des www.
Vielleicht ist mir das mit dem Schreiben ja gar nicht verlorengegangen...

Nun gut, die Schildmaid gibt es jedenfalls noch.
Letztes Weihnachten gab es in meinem Leben eine ziemlich einschneidende Veränderung - eine geplante und willentlich herbeigeführte. Der weiteste Umzug bisher, von Süd- nach Norddeutschland. Ich zitiere an dieser Stelle meine liebe Freundin Peggy, die Urschwäbin, die kein Blatt vor den Mund nimmt und sagt, was sie denkt: "A neie Telefonnummer, a neie email-Adress, a nei's Handy, a neier Mo, a nei's Läba - Mensch, isch des geil!" (zu deutsch: eine neue Telefonnummer, eine neue email-Adresse, ein neues Handy, ein neuer Mann, ein neues Leben - ...)

Superschön ist es hier in meiner neuen Wahlheimat. Paßt scho alles, es geht mir gut.
In diesem Sinne - bis bald... !

23.2.07 22:03


Happy New Year!

Von einem neuen Jahr, das so wundervoll beginnt, kann ich ja nur das Allerbeste erwarten.

Frieden mit Gestern
Ja zum Heute
Freude auf das, was kommt


Siehe, der Winter ist vorbei, die Regenzeit ist vor?ber, ist vergangen.
Die Blumen zeigen sich im Lande, die Zeit des Singens ist gekommen, und die Stimme der Turteltaube l??t sich h?ren im Land.

(Hohelied Salomos 2:11-12)


Jaaa, ich wei?, ist noch nicht soweit - aber sinnbildlich pa?t's f?r mich.
5.1.06 12:22


Alle B?cher dieser Welt
Bringen dir kein Gl?ck,
Doch sie weisen dich geheim
In dich selbst zur?ck.

Dort ist alles, was du brauchst,
Sonne, Stern und Mond,
Denn das Licht, danach du frugst,
In dir selber wohnt.

Weisheit, die du lang gesucht
In den B?cherein,
Leuchtet jetzt aus jedem Blatt ?
Denn nun ist sie dein.

(Herrmann Hesse)


1.1.06 21:29


Schon wieder rum...

... die Feiertage. Bin so froh, da? ich mir den ganzen Stre? nicht mehr antue. Den Kauf-, Back-, Koch-, Mithalt-, ?bertrumpf- etc.-Stre? eben.

Das sch?nste an Weihnachten war eigentlich, da? es nach Jahren das erste Weihnachtsfest war, das ich wirklich genossen habe.
Sch?????????n...
28.12.05 18:36


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung